Die Gemeinde Sülzetal hat mit Beschluss des Gemeinderates ein neues Standesamt. Am kommenden Freitag wird sich im "Grünen Salon" des Landhotels "Schwarzer Adler" in Osterweddingen das erste Brautpaar hier das Ja-Wort geben.

Osterweddingen. Mit dem Umzug der Finanzverwaltung der Gemeinde Sülzetal in das Bürgerhaus und DRK-Begegnungsstätte Osterweddingen musste Platz geschaffen werden. Eine neue Bleibe für das Standesamt musste her.

In Gesprächen mit Familie Rätz, der Inhaberin des Landhotels "Schwarzer Adler", wurde eine neue Lösung gefunden. Der "Grüne Salon" des Hotels wurde als neues Standesamt auserkoren. Mit Beschluss des Gemeinderates wurde der Raum entsprechend gewidmet. Damit dürfen hier Trauungen stattfinden.

Ein schöneres Ambiente gefunden

Das erste Brautpaar gibt sich am Freitag das Ja-Wort im "Grünen Salon". Die Standesbeamtin der Gemeinde Sülzetal, Beatrice Schubert, hat in diesen Tagen nochmals Hand angelegt und die neuen Räumlichkeiten festlich und dem Anlass entsprechend dekoriert. In jedem Fall hat die Gemeinde in Zusammenarbeit mit Familie Rätz eine gute Wahl für das neue Standesamt getroffen. Das Ambiente ist wesentlich schöner und wird die Brautpaare samt ihrer Angehörigen sicher mehr ansprechen.

Und der Name "Grüner Salon" passt nicht nur der grünen Wände wegen. Das Brautpaar wird durch einen Garten, also durchs Grüne, zum festlichen Akt schreiten. Und da wir einmal beim Grün sind: Eine Hochzeit an sich wird ja auch als grüne Hochzeit bezeichnet.

Der Wonnemonat Mai ist bei Verliebten für eine Hochzeit auch in der Gemeinde Sülzetal sehr gefragt. Das schlägt sich in den zahlreichen Terminen für die Trauungen auch bei Standesbeamtin Beatrice Schubert nieder. Neun Hochzeiten stehen allein im Monat Mai an. Fünf Ehen werden in der Außenstelle Langenweddingen geschlossen, vier im neuen Standesamt in Osterweddingen.

Auch im vergangenen Jahr war der Wonnemonat Mai als Hochzeitsmonat sehr gefragt: Im Mai 2009 gab es acht Trauungen. Insgesamt wurden im Vorjahr 28 Ehen in den Standesämtern der Gemeinde Sülzetal geschlossen.