Nachdem die Kameraden der Ortsfeuerwehr Wanzleben am Sonnabend durch die Polizei zum Aufnehmen von Batteriesäure und Diesel angefordert worden waren, rückten sie um 14. 30 Uhr zu ihrem 18. Einsatz in diesem Jahr aus. Am Dammweg war ein Lkw von der Straße abgekommen und auf die Seite gekippt. Die Bergung des Fahrzeuges erfolgte mittels eines Kranes einer Bergungsfirma. Die Feuerwehr war dreieinhalb Stunden mit sieben Kameraden und sieben Kräften in Reserve im Einsatz. Foto : privat