Wanzleben ( skr ). Für die Krimidinner-Reihe auf der Burg Wanzleben gibt es weitere Termine, nachdem die ersten Vorstellungen restlos ausverkauft waren.

Die " Tatzeiten " für den " Leichenschmaus " auf der Burg sind am Sonntag, 14. März ; Sonntag, 11. April und Donnerstag, 13. Mai. Dazu gekommen sind die Termine Freitag, 24. September ; Sonntag, 31. Oktober ; Sonntag, 28. November sowie Mittwoch, 15. Dezember. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Wer also bei einem ausgefallenen Viergänge-Menü erleben will, wer in der scheußlichen Gewitternacht den Giftmord an einem der Mitglieder der Trauergesellschaft begangen hat, sollte jetzt die Karten vorbestellen. Die Volksstimme verlost einmal zwei Freikarten für die Vorstellung am 24. September und einmal zwei Freikarten für den Abend am 31. Oktober. Interessenten können sich heute unter der Telefonnummer ( 0 39 49 ) 94 69 20 zwischen 14 und 14. 15 Uhr melden und mit etwas Glück Freitickets gewinnen.

In rund vier Stunden erleben die Gäste bei einem Dinner eine Krimigeschichte im Stil von Edgar Wallace. Dabei werden die Zuschauer zu Akteuren. Die Kombination lässt den " Leichenschmaus " zu einem ganz besonders spannend-witzigen Erlebnis werden. Doch zunächst nehmen die potentiellen Erben zur Testamentseröffnung im festlich geschmückten " Roten Saal " der Burg Wanzleben Platz. Der verstorbene 13. Lord Ashtonburry hält dabei, getragen von seinem Butler in einer Urne, Einzug. Denn den Lord gilt es bei der Testamentseröffnung zu beerben. Noch herrscht Harmonie im Kreise der Familie. Doch was sich im Verlauf des Vier-Gänge-Menüs abspielt, lässt mysteriöse Verwicklungen erahnen. Wer das " Lösegeld " für die Vorstellung und das Viergang-Menü in Höhe von 79 Euro zahlt ( im Dezember 85 Euro ), dem sei an dieser Stelle für dieses Trauerfeier-Event dunkle Abendgarderobe empfohlen. Denn neben dem cleversten Gast, der am Ende errät, wer der Mörder oder die Mörderin ist, wird auch das beste Trauer-Kostüm des Abends mit einem kleinen Preis gekürt. Weitere Informationen sowie Karten gibt es unter www. galadinner. de oder direkt in der Burg Wanzleben unter Telefon ( 03 92 09 ) 60 14 0.