Oschersleben. Der Hort der Grundschule am Diesterwegring in Oschersleben ist stets gut besucht. Da haben die Betreuer rund um Hortleiterin Gabi Preßler alle Hände voll zu tun, um die 80-köpfige Rasselbande zusammenzuhalten.

Zusammengehalten haben die Mädchen und Jungen auch, als sie sich für die Erdbebenopfer auf Haiti stark machen wollten. Doch woher das Geld auftreiben für einen Spendenscheck ? Dafür hatten die Grundschüler sofort eine passende Idee parat und riefen noch im Januar einen Kuchenbasar ins Leben. Die Erlöse aus dem Verkauf der kleinen Köstlichkeiten sollen nun den Opfern der Katastrophe zugute kommen. Hortleiterin Gabi Preßler : " Wir freuen uns über die Initiative der Kleinen. Und natürlich auch über die Hilfe der Omas und Muttis beim Backen und Verkaufen. "