Oschersleben. Die Klasse 8 / 2 des Oschersleber Gymnasiums beteiligt sich gemeinsam mit Lehrerin Gabriele Krug am Volksstimme-Projekt

" SchmaZ – Schüler machen Zeitung ". Gestern nutzten sie die Gelegenheit, mit Volontär Michael Pieper über die Arbeit eines Journalisten zu sprechen.

Im Deutschunterricht erfuhren die Jugendlichen bereits einiges über die verschiedenen Textsorten und erarbeiteten sich den Aufbau der Tageszeitung. Vom Volksstimme-Mitarbeiter wollten sie nun erfahren, wie in einer Redaktion gearbeitet wird, welche Themen besonders interessant sein können und wie man überhaupt Journalist werden kann.

Nach dem Gespräch wollen sie sich nun selbst ausprobieren, eigene Themen recherchieren und Beiträge schreiben. Beispielsweise über die vielen Schlaglöcher auf den Straßen oder Musikbands aus der Umgebung. Die Beiträge finden Sie, liebe Leserinnen und Leser, regelmäßig im Lokalteil Ihrer Volksstimme.