Oschersleben ( mg ). Mit Glamour, Gesang, einer Menge Komik und einem Schuss Selbstironie präsentierte sich " Fräulein Luises Transenstadel " den mehr als 200 Gästen am vergangenen Wochenende in Oschersleben im Hotel der Motorsport Arena.

Witzig und charmant zeigten sich die Unterhaltungskünstler Elke Winter, Chris und Marcel Bijou sowie Vicky Brown und Publikumsliebling Fräulein Luise. Auf dem Programm standen Lieder wie " Ich bau Dir ein Schloss, das in den Wolken liegt " oder der Auftritt einer hektischen Putzfrau mit ausgeprägtem Humor. Marcel Bijou diskutierte zum Beispiel die alte Frage, welches das stärkere Geschlecht ist. Wie passend in einer Gala-Show, die mit Rollenmustern spielt. Nach Angaben des Veranstalters haben die sich diesmal doppelt so viele Gäste angeschaut wie im vorigen Jahr. Unter den Zuschauern war zum Beispiel auch Wolfgang Breutigam aus Hordorf. Er befand : " Es war sehr gut, hat mir gefallen. "