Ein Souvenir mit Liebe fürs Etikett überreichte Karl-Heinz Skrzypczak zum Festakt für das Jubiläum " 20 Jahre Städtepartnerschaft Oschersleben-Schöningen ". Skrzypczak erinnerte daran, dass zur Besiegelung der Partnerschaft am 2. Februar 1990 von der Oschersleber Germania-Brauerei 25 Kästen Bier spendiert worden waren. Die trugen ein besonderes Etikett mit der Aufschrift " Oschersleben-Schöningen-Partnerbräu ". Davon präsentierte Skrzypczak eine kleine Neuauflage : Fünf große Flaschen hat der Oschersleber Braumeister Hartwig Bölke dafür befüllt. Und Karl-Heinz Skrzypczak holte die alten Etiketten wieder hervor und versah die Präsente damit. Sie gingen an die Beteiligten von damals und heute, wie hier im Bild an Jürgen Lübbe, damaliger hauptamtlicher Stadtdirektor in Schöningen. ( mg )