Landkreis Börde ( car ). Jedes zehnte Kaninchen, das am Wochenende bei der 20. Landesverbandsschau der Kaninchenzüchter in der Reithalle Horrmann in Welsleben ( Salzlandkreis ) ausgestellt wird, stammt von Züchtern aus dem Landkreis Börde. Insgesamt beteiligen sich 63 Züchter aus 20 Vereinen des Landkreises mit 304 Tieren.

Wie Martin Stichnoth als Referent für Öffentlichkeitsarbeit des Landesverbandes der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalt ankündigt, ist der Schau auch in diesem Jahr die Jugendabteilung, die Herdbuchabteilung und eine Erzeugnisschau der Handarbeits- und Kreativgruppen angeschlossen. Den interessierten Besuchern werden am Schauwochenende insgesamt 2587 Rassekaninchen in unterschiedlichen Rassen und Farbschlägen präsentiert. Die Rassevielfalt reicht vom Deutschen Riesen bis zum Farbenzwerg. Bereichert wird die Ausstellung außerdem durch 37 Erzeugnisse der Handarbeits- und Kreativgruppen sowie durch diverse Informationsstände rund um die Kaninchenzucht.

Die Ausstellung ist am Sonnabend, dem 5. Dezember, von 8 bis 17 Uhr und am Sonntag, dem 6. Dezember, von 8 bis 14 Uhr geöffnet. Der Schirmherr der Schau, Landwirtschaftsminister Dr. Hermann Onko Aeikens, und der Landesvorsitzende der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalts, Klaus Zimmermann, werden die Schau am Sonnabend um 10 Uhr offiziell eröffnen.