Wanzleben ( skr ). So schön kann ein ehemaliger Plattenbau aussehen, wenn er eine " Rundumerneuerung " hinter sich hat. Rund 1, 1 Millionen Euro hat die Wobau Wanzleben in die Modernisierung gesteckt und den Block in der Windmühlenbreite 28 bis 28 b, zu einem mehrgenerationengerechten Haus umgebaut. Zwei Wohnungen haben im Zuge dessen sogar Dachterrassen erhalten.

Entstanden sind nun 14 Wohneinheiten mit Wohnflächen zwischen 52 und 126 Quadratmetern. Die Wohnungen im Erdgeschoss sind barrierefrei. Die ersten Mietverträge sind bereits für den Einzugstermin, 1. Januar 2010, unterschrieben worden. Das 1978 gebaute Mehrfamilienhaus beherbergte ursprünglich 24 Familien. Das Land Sachsen-Anhalt beteiligte sich an dem Rückbau der " Platte " mit Fördermitteln in Höhe von 500 000 Euro. Den entsprechenden Bescheid dazu gab es bereits Ende Oktober vergangenen Jahres.