Hohendodeleben ( car ). Noch riesig begeistert zeigen sich die Hohendodeleber Grundschüler dieser Tage, nachdem sie jüngst gemeinsam mit den Kinder der Kindertagesstätte " Sonnenschein " in das große Zelt des Zirkus Probst eingeladen worden sind. Mit zwei Bussen ging es zum Messeplatz nach Magdeburg.

Hier wartete bereits Theo Tintenklecks auf die kleinen und großen Gäste, bevor ein unterhaltsames Programm begann. Pferde sprangen über Hindernisse und Tiger durch Reifen. Das Publikum applaudierte und jubelte. " Besonders gut fanden wir die Akrobaten, die fantastische Sprünge und beeindruckende Akrobatik zeigten ", sind sich die Schüler einig. Zwei Frauen, die am Trapez turnten, sorgten für besonders viel Spannung. " Wir dachten, dass jede Sekunde eine von beiden runterfällt ", so die Schüler. Ein Mann warf einer Frau Kegel, Ringe und Bälle zu. Sie jonglierte so beieindruckend und so schnell, dass man kaum folgen konnte. Außerdem waren drei Clowns, die viel Spaß verbreiteten.

Ein großes Lob möchten die Schüler auch an die Musiker richten. Besonders ein kleines Mädchen, das Geige spielte, beeindruckte sie. Doch nicht nur sie wird allen nach diesem Ausflug noch lange in Erinnerung bleiben.