Hadmersleben. Zurzeit finden die Landesliteraturtage in Haldensleben statt. Daran beteiligte sich auch die Hadmersleber Bibliothek mit einer Lesung. Deshalb waren gestern Vormittag die Schüler der dritten Klassen der Grundschule Hadmersleben Gäste der Bibliothek. Hier wurden sie nicht nur von Bibliothekarin Melitta Glötzl begrüßt. Auch die Magdeburger Schriftstellerin Birgit Herkula war nach Hadmersleben gekommen. Sie gestaltete für und mit den Kindern eine Lesung. So stellte sie den Schülern das Buch " Eulenblumen und Pustespiegel " vor. Darin sind Gedichte und Geschichten von verschiedenen Autoren Sachsen-Anhalts zu finden. Birgit Herkula las die Geschichte von Colin vor, der gerade in die Schule gekommen war und sich Gedanken darüber macht, dass seine Lehrerin so eine alte Tasche hat. Das genannte Buch mit vielen interessanten Geschichten kann übrigens in der Hadmersleber Bibliothek ausgeliehen werden.

Birgit Herkula berichtete den Grundschülern, dass sie schon des Öfteren mit Kindern an verschiedenen Projekten gearbeitet hat und dass daraus auch verschiedene Bücher entstanden sind. Dazu gehört das Buch " Der Engelkönig blies ins Horn " mit Geschichten und Illustrationen von Schülern – das Ergebnis einer Schreibwerkstatt. Auf ähnliche Art und Weise entstand das Buch " Hinter den Kulissen ". Gemeinsam mit Schülern blickte Birgit Herkula tatsächlich hinter die Kulissen des Puppentheaters oder des großen Hauses in Magdeburg. Was die kleinen Schriftsteller dort erlebten und sahen, hielten sie in kleinen Geschichten fest.

Und während die Schriftstellerin weitere Geschichten vorlas und mit den Hadmersleber Grundschülern ins Gespräch kam, berichtete sie von einem Projekt für das kommende Jahr. Dann wird sie mit Sekundarschülern aus Schönebeck Geschichten ums Wasser schreiben.

Schon seit Jahren besteht zwischen der Grundschule Hadmersleben und der Stadtbibliothek eine enge Zusammenarbeit, die auch darin mündete, dass auch an dieser Schule in Vorjahren eine Schreibwerkstatt mit dem Schriftsteller Dietmar Kruczek stattfand.

Wenn in diesen Tagen die Literaturtage zu Ende gehen, folgt mit der bundesweiten Aktion " Deutschland liest – Treffpunkt Bibliothek " der nächste Höhepunkt. Mit einer Lesung für Erwachsene beteiligt sich die Hadmersleber Stadtbibliothek an dieser Aktion.

Am Dienstag, 10. November, dürfen sich alle Lesehungrigen und interessierten Bürger ab 19 Uhr auf eine Lesung mit Rosemarie Salzborn in der Stadtbibliothek freuen. Die Hadmersleber Lehrerin im Ruhestand hat " Geschichten, die das Leben schreibt " unter dem Motto : " Wie man dem Alltag mit Humor begegnen kann ", verfasst und wird sie erstmals der Öffentlichkeit vorstellen.