Meyendorf / Oschersleben ( skr ). Bewohner vom Pflegeheim Kloster Meyendorf und dem Seniorengarten in Seehausen haben gestern die 49. und 50. Tierpatenschaft im Wiesenpark in Oschersleben übernommen. Das teilte gestern Pflegeheimleiterin Inge Kraus mit. " Bei unserem Ausflug haben die Bewohner des Pflegeheims und des Seniorengartens ihre Tierpartenschaften von Esel, Hilde ‘ und dem jungen Lamahengst, Alf ‘, der damit den Patenschaftsplatz von Pony, Max ‘ einnimmt, um ein Jahr verlängert ", berichtet Inge Kraus. Die Bewohner hatten sichtlich Freude an der Verfütterung von gesammelten Kastanien und getrocknetem Brot. Die Wiesenparkmitarbeiterin Andrea Korsch und Leiter Björn Löffler hatten die Tierpatenschaftsaktion zusammen mit Sylvia Frehde von der Stadt Oschersleben vorbereitet.