Mit Umzügen, Konzerten und Gottesdiensten begehen die Börde-Bewohner an diesem Wochenende das Erntedankfest. Die Volksstimme hat an dieser Stelle die wichtigsten Termine zusammengestellt und gibt einen Überblick über die geplanten Programme.

Wanzleben. Allerorts laufen zurzeit die Vorbereitungen für das bevorstehende Erntedankfest auf Hochtouren. Die Volksstimme gibt hier einen Überblick :

Der traditionelle Umzug der Domersleber Grundschüler durch den Ort anlässlich des Erntedankfestes startet morgen ab 12 Uhr am Schulgebäude. Der Sonnabend, 3. Oktober, beginnt dann ab 10 Uhr in der Domersleber Kirche mit einem plattdeutschen Gottesdienst. Im Anschluss daran ist ein deftiges Essen unter dem Motto " Schlachten in der Börde " in der Heimatstube geplant. Die " Museumsfrauen " laden hier zu gedämpften Kartoffeln mit beispielsweise Stichfleisch ein. Der heimische Maler Siegfried Harms stellt in den Räumlichkeiten seine Bilder, die Ansichten aus Domersleben und Umgebung zeigen, aus.

Das Erntedankfest in Groß Rodensleben beginnt bereits am morgigen Freitag um 18. 30 Uhr mit einem Fackelumzug ab der Gartenstraße bis zum Pfarrhof. Ab 19 Uhr gibt es hier dann ein Konzert der Folkloregruppe " Hoahnenfoot ", die mit plattdeutscher Mundart und bekannten Volksliedern zu hören sein werden. Das Programm lädt unter dem Motto " Land und Leute - Gestern und Heute " alle Bürger zum gemütlichem Beisammensein auf dem Pfarrhof ein. Das Fest startet in und um Helmeckes Maschinenhalle dann von Sonnabend bis zum Sonntag durch. Hier findet auch das bereits zehnte Oldtimerleistungs pflügen sowie das Zugleistungspferdepflügen statt. Ebenfalls mit einem Umzug wird der zweite Festtag, der Sonnabend, eingeläutet. Die Oldtimer-Freunde, es haben sich mehr als 50 angemeldet, treffen sich um 9 Uhr an Helmeckes Halle. " Wir fordern alle Freunde und Besitzer alter Traktorentechnik auf, sich mit uns beim Umzug zu präsentieren ", erklärt Manfred Ullrich vom Heimatverein Groß Rodensleben. Gegen 10 Uhr setzt sich dann der Zug Richtung Ortskern in Bewegung. Das traditionelle Oldtimerpflügen startet gegen 12. 30 Uhr. Die Siegerehrung findet gegen 16 Uhr statt. Für das leibliche Wohl sowie für die Unterhaltung der kleinen Besucher wird bereits ab den Vormittagsstunden gesorgt sein. Am Abend ab 20 Uhr gibt es dann " Tanz für Jung und Alt ". Am Sonntag wird ab 10 Uhr zum Erntedankfestgottesdienst in der St. Petri Kirche eingeladen. Ab 11 Uhr beginnt dann der Frühschoppen mit Musik in Helmeckes Halle. Tiefenpflügen sowie das Baumstämme ziehen sind für 13 Uhr geplant. Ab 14 Uhr sorgt der Verein wieder für Kaffee und Kuchen. " Es sind alle eingeladen ", sagt Mitorganisator Manfred Ullrich.

In Remkersleben lädt die Gemeinde am 3. Oktober ab 10 Uhr zum Tag der offenen Kirchentür ein. Von 11 bis 11. 30 Uhr und 13. 30 bis 14 Uhr wird Ortsbürgermeister Christian Becker auf der Orgel zu hören sein. Um 14 Uhr wird der Erntedankgottesdienst eingeläutet. Daran schließt sich eine Kaffee-und-Kuchenrunde an.

In Klein Wanzleben lädt die Gemeinde am 4. Oktober um 10 Uhr in die Kirche zu einem Erntedankfestgottesdienst mit Pfarrer Thomas Seiler ein.

Ebenfalls am Sonnabend gibt es ein Erntedankfest mit Kaffeetrinken ab 14 Uhr im Sonnensaal in Seehausen.

In Klein Rodensleben lädt die Gemeinde am Sonntag um 14 Uhr in die Kirche ein.

Weitere Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende werden in der morgigen Ausgabe veröffentlicht.