Wanzleben ( skr ). Zum traditionellen Wandertag der Bördetiger ging es diesmal auf die Suche nach einem Schatz. Der berühmte Pirat Captain Jack Sparrow ( bekannt aus dem Kinofilm " Fluch der Karibik ") sollte einen Schatz für die kleinen Kampfsportler versteckt haben. Nachdem der Brief mit dem ersten Hinweis auf das Versteck verkündet worden war, begaben sich die über 50 Teilnehmer auf die Suche. Weitere Hinweise waren nahe dem " großen Gebäude der Herrscherin der Stadt " ( Rathaus ), unter den " drei Steinen vor der Festung " ( Burg ) und " beim Theater ohne Dach unter den Stufen " ( Volksparkbühne ) und " im tiefen Wald unter den Bäumen " (" Volkspark ") zu finden.

Mitten im Waldstück wurde dann mit dem Schlachtruf " Wir sind die Bördetiger –wir werfen alle nieder " auch der letzte vielleicht verbliebene Pirat verjagt. Unter Führung von Trainerin Kathi ( Vizepräsidentin des BSV- Kathrin Hahn ) und mit Unterstützung des Vorstandes sowie des Jugendteams wurde der große Schatz schließlich mitten im Volkspark gesichtet, geborgen und geplündert. " Das, Mutti-Team ‘ hatte wieder gemeinsam mit weiteren fleißigen Eltern für ein tolles Picknick gesorgt, so dass die Kaffeetafel unter freiem Himmel ein wahrhaft toller Piratenschmaus wurde. Anschließend wanderten die vielen zufriedenen Bördetiger samt Familie und Freunde zum Wanzleber Drachenfest, Feuer- & - Wind ‘ und hatten auch dort noch jede Menge Spaß ", berichtet Trainer Mike Schrake.