Hornhausen / Magdeburg

( mm ). Die Rassegefl ügelzüchter aus Hornhausen waren beim 15. Landeserntedankfest im Elbauenpark in Magdeburg präsent, um Werbung für ihr schönes Hobby zu machen. Das sechste Mal in Folge.

Wieder hatten die Zuchtfreunde ein Festzelt und dazu mehrere Käfige aufgebaut. In den Käfigen wurden Enten, Hühner, Zwerghühner und Tauben der unterschiedlichen Rassen präsentiert. " Ganz besondere Aufmerksamkeit erregte eine Glucke mit ihren fünf Tage alten Küken ", berichtete Hornhausens Vorstandsmitglied Dieter Ernst vom Interesse der Besucher.

Sehr viele Gäste, besondes die Kinder, interessierten sich für die ausgestellten Tiere. Auch das Glücksrad für die Kinder bildete einen besonderen Anziehungspunkt. Es war sehr gut frequentiert, sodass die mitgebrachten Preise sehr schnell vergeben waren.

" Alle teilnehmenden Zuchtfreunde und auch die Gäste hatten viel Spaß und wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr unser Hobby, die Rassegeflügelzucht, den Besuchern des Landeserntedankfestes präsentieren und somit ein Stück näher bringen können ", zog Ernst Bilanz.