Dreileben. Das 14. Jugendmusikfest Sachsen-Anhalt macht auch in Dreileben Station : Das Jugendblasorchester Oschersleben lädt am Sonntag, 20. September, ab 15 Uhr in die Kirche St. Jacobi nach Dreileben ein. Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei. Es wird am Ausgang aber um eine Spende gebeten.

Zum Jugendblasorchester : Im Jahre 1967 verwirklichte der damalige Bürgermeister von Oschersleben, Günther Weber, seine Idee, ein eigenes Orchester der Stadt zu gründen. Es entstand ein Jugendblasorchester, in dem sich Schüler, die ein Blasinstrument spielten, zum gemeinsamen Musizieren treffen konnten. Mittlerweile ist das Orchester 42 Jahre alt und aus den damaligen jugendlichen Musikanten sind Erwachsene geworden, deren eigene Kinder nun zum Blasinstrument greifen. Seit 2003 nutzt das Orchester Winter- oder Sommerferien für Übungslager, in denen sich die Musiker des Jugendblasorchesters Oschersleben intensiv auf die Konzerte der kommenden Saison vorbereiten.

Veranstalter ist der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt e. V ..

Weitere Informationen zum Orchester und der Veranstaltung gibt es auch unter: www.jugendmusikfest.de