Es war wieder einmal eine logistische Meisterleistung und ein Kraftakt, die Obstplantage während der Erntezeit für Besucher zu öffnen. Doch Familie Hornemann kann auch in diesem Jahr wieder sagen, es hat sich gelohnt, die Kundenresonanz war sehr gut.

schen Obstplantage in Langenweddingen. Und doch haben der Unternehmer Hans-Otto Hornemann und sein Team den Termin bewusst gewählt. Es sollten sowohl bereits Früchte da sein, die verkauft werden können, als auch noch einige am Baum.

Wie Sabine Hornemann erklärte, war, als am Sonnabend die Besucher in Scharen kamen, etwa die Hälfte der Äpfel abgeerntet. Auf Führungen durch die Baumreihen konnten sich Interessierte vieles über die Sorten und den Anbau erklären lassen. " Ich möchte auch die alten Sorten anbauen ", sagte Hans-Otto Hornemann. Wer keine Lust auf lange Spaziergänge über die Plantage hatte, konnte sich auch mit einer Pferdekutsche chauffieren lassen.

Doch Hingucker und auch gern genommene Mitbringsel waren an diesem Tag nicht nur Äpfel und Pflaumen, sondern auch die Kürbisse, die in einer großen Vielfalt angeboten wurden. " Wir haben über 90 Sorten davon ", sagte Sabine Hornemann und weiß, dass man daraus eine ganze Menge herstellen kann. So gab es neben den leckeren Kürbis-Kartoffelpuffern auch viele Rezepte. " Wir wollen einfach über das neue Gemüse informieren ", so Sabine Hornemann weiter. Übrigens kann man Kürbisse auch prima mit Gesichtern verzieren, wie zahlreiche Kinder an einem Bastelstand bewiesen. Und auch zum Gewichtschätzen ist ein Kürbis geeignet. Die Gelegenheit nahmen viele zu Anlass, ihr gutes Gefühl beim Schätzen auf die Probe zu stellen und eine Teilnahmekarte für das Gewinnspiel auszufüllen.

Was der Kürbis für den Puffer war, waren die frischen Äpfel und die Pflaumen als Belag für den frischen Kuchen der Bäckerei Metscher. Und der ging im wahrsten Sinne des Wortes weg wie warme Semmeln.

Langenweddingen. " Wir haben die Ernte zwei Tage komplett gestoppt ", erzählte Sabine Hornemann von den Vorbereitungen des Tages des offenen Obsthofes auf der Hornemann-