Oschersleben. Julchen ist elf Jahre alt und ein aprikotfarbener Pudel. Vereinsbetreuer Michael Fügener sucht gerade ein Zuhause für Julchen. " Ihr Herrchen ist leider pfl egebedürftig geworden. Bei ihm kann sie nicht bleiben ", erklärt er die Lage des älteren Herrn, der seine Pudeldame nun gern untergebracht wüsste. " Ihr Herrchen wird in seine Wohnung auch nicht zurückkehren, sondern betreut wohnen ", erklärt Fügener, der im Moment alles für ihn regelt. So wohnt Julchen jetzt vorübergehend in der Tierpension Bührig in der Friedensstraße in Oschersleben. " Dort kann sie aber nicht lange bleiben ", macht Fügener die Lage klar. Deshalb wünscht er sich, dass für Julchen ein neues Zuhause gefunden wird.

Julchen ist ein reinrassiger Pudel, dessen Stammbaum auch über Papiere nachgewiesen werden kann. " Sie ist sehr lebhaft, freundlich und zutraulich ", berichtet Fügener, der den Pudel über die vergangenen Monate kennengelernt hat. " Sie braucht einfach nur Gesellschaft. Dann geht es ihr gut ", erklärt Fügener. " Natürlich wäre ein bisschen Wiese für Auslauf ideal ", fügt er an.

Julchen ist pfl egeleicht, verträgt sich mit Kindern und anderen Tieren, wie Hund oder Katze. 18 oder 19 Jahre könnte sie schon alt werden, vermutet Bernd Bührig, Inhaber der Tierpension. Interessenten können sich bei ihm auch melden, wenn sie Julchen einmal kennenlernen möchten. Die Telefonnummer lautet ( 039 49 ) 51 08 04.