Klein Wanzleben ( skr ). Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus : Das Jubiläum des Zuckerfestes soll nächstes Jahr groß gefeiert werden. So lautet jedenfalls ein Beschluss des Klein Wanzleber Kulturvereins, der bei einer Vorstandssitzung in dieser Woche gefasst wurde. Für das zehnte Jubiläum des Zuckerfestes strebe der Verein eine langfristige Vorbereitung an, teilte Bürgermeister Horst Flügel weiter mit. Der Termin für das Ereignis steht auch schon fest. Am Wochenende vom 30. Juli bis zum 1. August 2010 soll das Jubiläum ausgiebig gefeiert werden. Doch bevor es so weit sein wird, stehen auch in diesem Jahr noch wichtige Termine für den Klein Wanzleber Kulturverein an. So ist der 8. Weihnachtsmarkt am zweiten Advent, Sonntag, 6. Dezember 2009, beim Alten- und Pfl egeheim geplant. Bereits am Donnerstag, 24. September, wird zur Mitgliederversammlung ab 18. 30 Uhr in das Sportlerheim eingeladen. Bürgermeister Horst Flügel : " In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass wir noch weitere Mitstreiter für die Arbeit im Verein suchen. Interessierte sind an diesem Tag auch herzlich willkommen. " Schließlich bedürfe es auch eine umfangreiche Vorbereitung, wenn die Planungen für das Jahr 2010 erfolgreich erfüllt werden sollen. So steht neben dem Zuckerfestjubiläum auch der Termin für die vierte Winterwanderung fest. Sie ist für den 21. Februar fest eingeplant. Die siebente Schlager- und Oldienacht soll am Sonnabend, 17. April, starten. Das achte Schwimmbadfest ist für den Sonnabend, 26. Juni, vorgesehen und der neunte Weihnachtsmarkt wird am 5. Dezember ( am 2. Advent ) sein. Bürgermeister Horst Flügel : " Für die bereits in diesem Jahr organisierten Veranstaltungen können wir eine positive Bilanz bezüglich der Besucherzahlen und Einnahmen ziehen. Herausragend waren dabei das Schwimmbad- und natürlich das 9. Zuckerfest. Ohne das Engagement der Vereinsmitglieder wären diese kulturellen Höhepunkte so nicht möglich gewesen. "