Klein Wanzleben ( skr ). Eine Rasselbande von elf Mädchen und Jungen der Klein Wanzleber Kindertagesstätte " Ria Runkel " wirbelte gestern durch den Park des hiesigen Pfl egeheims wie ein forscher Herbstwind. Mit jeweils einem kleinen Körbchen in der Hand ging es für die Gruppe der Zweijährigen auf große Kastaniensuche. " Diese große Sammelaktion starten wir jedes Jahr. Die aktuelle Ausbeute allerdings fällt im Vergleich zu den Vorjahren, bei denen wir jeweils rund 100 Kilogramm sammeln konnten, noch ziemlich dürftig aus ", erzählt Kita-Leiterin Anne-Kathrein Wischeropp. So ist in der großen Kastanien-Kiste, die am Eingangsbereich der Kita steht, noch jede Menge Platz für Waldfrüchte. Deshalb sind nun Eltern, Geschwister, Omas und Opas, sowie alle Verwandten aufgefordert mitzuhelfen und durch den Herbst hindurch fl eißig für einen guten Zweck mitzusammeln. " Die Kastanien und Nüsse gehen nämlich als Winterfutterspende an das Damwildgatter in Klein Wanzleben ", erklärt die Kita-Leiterin. Am 5. Oktober feiern die kleinen Sammler übrigens ihr Erntedankfest - und präsentieren dann vielleicht schon eine bis zum Rand gefüllte Waldfrüchte-Truhe im XXL-Format.