Wanzleben ( skr ). 220 kleine Athleten feierten am Mittwoch das bereits 20. Bummi-Sportfest der Sportjugend im Wanzleber Bördestadion. Mit dabei waren die Knirpse der Wanzleber Kindertagesstätte " Sarrezwerge ", der evangelischen Kita " Regenbogen ", die der katholischen Kindertageseinrichtung " Sankt Bonifatius ", die Mädchen und Jungen der Klein Rodensleber Kita " Biene Maja " sowie die kleinen " Zwerge " aus Remkersleben. Nach der gemeinsamen Erwärmung im " 1, 2, 3-Sauseschritt " legten die Kinder der jeweils ältesten Kita-Gruppe ihr kleines " Sportabzeichen " ab. Und das in den drei Disziplinen 50-Meter-Lauf, Schlagball-Weitwurf und Weitsprung. Bei der Siegerehrung gab es für jede Kita noch ein mobiles Spielgerät. Das Sportfest wird von der Verwaltungsgemeinschaft " Börde " Wanzlebenunterstützt. DieSportjugend in Wanzleben feierte diesmal mit ihrem Bummi-Sportfest, das sie seit der Wende ausrichten, das 20. Jubiläum. Seither schlüpft auch Susanne Sacher von der Sportjugend in die Rolle des Clown " Sporti " – und das sehr zur Freude der kleinen Sportfreunde, die neben dem gemeinsamen Sportübungen sich auch auf der Hüpfeburg austoben konnten.