Mit einem Tag der offenen Tür feiert Oschersleben am Sonnabend, 15. August, den 40. Geburtstag seines Freibades in der Breitscheidstraße. Die Stadtverwaltung lädt alle Einwohner ein, bei freiem Eintritt ein buntes Showprogramm zu erleben.

Oschersleben. Die Oschersleber Senioren eröffnen am Sonnabend, 15. August, um 10 Uhr mit einer f otten Wassergymnastik die Feier aus Anlass des 40. Geburtstages des Freibades in der Breitscheidstraße. Die älteren Oschersleber sind es auch, die sich bestimmt noch an den Bau des Freibades vor 40 Jahren erinnern. Nach elf Monaten Bauzeit wurde das Freibad am 16. August 1969 seiner Bestimmung übergeben. Die Bauarbeiter um den legendären Freibad-Konstrukteur Arno Kessler hatten ganze Arbeit geleistet. Die Baukosten betrugen beachtliche 3, 6 Millionen DDR-Mark. Das Bad trug den Namen " Schwimmbad 20. Jahrestag der DDR ".

Den Namen hat das Freibad Oschersleben inzwischen abgelegt. Geblieben ist die Beliebtheit, der es sich unter der Bevölkerung, nicht nur der Oschersleber, erfreut.

Die Geburtstagsfete am 15. August geht um 10 Uhr weiter mit dem Volleyballturnier " 40 Jahre Freibad ". Jede Menge Unterhaltungsangebote und Informationsstände warten zudem auf die Besucher : Hüpfburg, Red-Bull-Zelt, Kart-Slalom, IKK-Stand und Oschersleber Jugendfeuerwehr. " Das Programm ist noch nicht vollständig ", sagt Sylvia Frehde, in der Stadtverwaltung verantwortliche Amtsleiterin für Freibad und Wiesenpark. Deshalb könne es noch Änderungen und Ergänzungen geben.

Fest steht jedoch, dass Oscherslebens Bürgermeister Dieter Klenke um 11. 30 Uhr eine Geburtstagsansprache halten wird und dann das Fest eröffnet. Schlagermusik für Junggebliebene ist von 12. 15 Uhr bis 13. 30 Uhr bei einem Liveauftritt zu hören. Die " Tanzmäuse " von der katholischen Grundschule St. Martin Oschersleben zeigen um 13. 30 Uhr ihr Können. Um 14 Uhr zeigt Kuni seine Zaubershow. Die Oschersleber sind zur Kaffeetafel eingeladen. Der Kuchen wird von den Kindertagesstätten der Stadt gebacken. " Hordorf hat bereits zugesagt, die anderen werden bestimmt folgen ", ist sich Sylvia Frehde sicher. Der Erlös aus dem Verkauf ist für die DRK-Tafel in Oschersleben bestimmt.

Die Frauen, Männer, Kinder und Jugendlichen der DRKWasserwacht Oschersleben zeigen bei Vorführungen ihr Können. Die Rettungsschwimmer der Wasserwacht sind es auch, die Tag für Tag während der Badesaison ihren verantwortungsvollen Dienst an den Beckenrändern versehen. Unter Anleitung der hauptamtlichen Oschersleber Schwimmmeister.

Die Wasserwacht-Vorführungen umfassen von 14 bis 17 Uhr Schnuppertauchen, bei dem Interessenten unter fachlicher Anleitung abtauchen dürfen. Rettungsschwimmer zeigen dem Publikum von 15 bis 15. 45 Uhr das Bergen von Menschen im Wasser, den Umgang mit der Rettungsleine, das Ziehen und Schleppen von Verunglückten oder die Wiederbelebung an einem Phantom. Gäste können selbst probieren, wie schwer es ist, einen Rettungsball zu werfen oder aus fünf Meter Tiefe einen Gegenstand tauchend zu bergen.

Das Fest geht um 15. 45 Uhr mit Livemusik und um 16. 45 Uhr mit einem Vereinsauftritt weiter. Welche Band und welcher Verein auftreten, steht noch nicht fest. Um 18. 15 Uhr werden der Sieger und die Platzierten des Volleyballturniers geehrt und um 19 Uhr endet die Tagesveranstaltung. 19. 45 Uhr werden die Gäste jedoch wieder in das Freibad eingelassen. Zur großen Geburtstags-Disco.