Domersleben ( skr ). Der Kräuterhof von Marlies Thiele in Domersleben erhielt kürzlich Besuch von den Frauen der Heimatstube des Ortes. Bei einem Teenachmittag stellte Marlies Thiele, auch besser bekannt als " Domerslebens Kräuterfee ", den Frauen verschiedene Teesorten vor und erklärte deren Herkunft und die Wirkung. Die 24 neugierigen Mitarbeiterinnen der Heimatstube sahen sich den Kräutergarten näher an und erhielten Informationen über die Pfanzen und ihre Inhaltsstoffe. Außerdem erfuhren die Gäste wie diese geerntet und getrocknet werden. Weiterhin wurde die Anwendung von Tee, Öl, Salbe und Salz allen ganz verständlich näher gebracht. " Anschließend durften wir noch einen Blick in ihre, Alchemisten ‘ -K üche werfen. Wir waren erstaunt über ihren umfangreichen Vorrat an Kräutern, den sie in luftdicht verschlossenen Verpackungen und Behältern aufbewahrt ", erklärte Rosemarie Mendt von der Heimatstube. Sie bezeichnete den Rundgang als " äußerst informativen Nachmittag ".