Oschersleben ( mg ). Knapp 80 Schüler der Grundschulen aus Ausleben und Gröningen hatten gestern Vormittag mit dem Programm " Tüdelütt & Vigelei " von Liedermacher Günter Gall ihren Spaß. Die Kinderbibliothek hatte den niederrheinischen Musiker und Autor eingeladen. Die Schüler der dritten und vierten Klassen ließen sich von Liedern über den Hasen Augustin, ein Murmeltier und den Kuckuck mitreißen. Sie waren fasziniert, als Gall Großmutters Suppenlöffel zu einem Instrument umfunktionierte und Pferdetrab im Bibliothekshof erklingen ließ. Alle klatschten im Takt der Lieder mit, summten oder sangen selbst auf der Bühne. Zunächst noch schüchtern und zurückhaltend, wenn sie etwas gefragt wurden, konnten sie schließlich nicht genug kriegen. Da stimmte Gall noch ein Sommerlied an, in dem es hieß : " Kinder, ist das eine Hitze, wie ich heute schwitze ... " In diesem Sinne entließ er die Kids in einen 30-Grad-heißen Tag, den sie sich vor der Heimfahrt noch mit einem Eis versüßen wollten.