Bottmersdorf / Zobbenitz

( skr ). Das Training der vier Voltigiermannschaften des Reit- und Fahrvereins " Pappelhof " Bottmersdorf-Blumenberg e. V. hat sich auch in diesem Jahr wieder gelohnt. Die Mannschaft " Pappelhof I " holte sich bei den jüngsten Kreismeisterschaften in Zobbenitz den Titel. Schon in den vergangenen Monaten präsentierten sich alle Mannschaften mit großem Erfolg auf den Turnieren in Welsleben und im Magdeburger Herrenkrug. Auch in Schwaneberg hatten sie anlässlich der 1070-Jahr-Feier, zu der auch die Jüngsten des " Pappelhofes " im Alter zwischen zwei und fünf Jahren angetreten waren, ein Schaubild gezeigt. " So kann man im kommenden Jahr auch mit einer 5. Mannschaft vom Pappelhof rechnen ", teilt Katja Hickisch vom Verein mit. In Zobbenitz dominierten die vier Mannschaften mit Kindern im Alter zwischen 5 und 12 Jahren das Voltigiergeschehen. Hier die Platzierungen : Die Mannschaft " Pappelhof I " belegte den 1. Platz. Es turnten Laura Sedlak, Stine-Marie Quabs, Kimberly Rudloff, Cassandra Hickisch, Josy Kotter und Lea-Sophie Krätzig. Die Gruppe " Pappelhof IV " belegte den 3. Platz. Hier turnten Justin Hirschfeld, Lucia Scheidat, Enna Pape, Constance Vollmering und Inga Bauer.

Die Volitigiergruppe " Pappelhof III " belegte den 4. Platz. Es traten Michelle Zander, Chantal Bahners, Hanna Buttler, Kaja Lanz, Marie Mahnegold, Annelie Becker, Alexandra Nickel, Vianne Bahners und Amy Hickisch an.

Selina Koryciak, Dana Ilgas, Zoe Zyrika, Julie Mula, Vivien-Michelle Dolz und Lea Lier von der Gruppe " Pappelhof II " kamen auf Platz fünf.

" Auch im Einzel-Voltigieren konnten sich die Mitglieder vom Reitverein Pappelhof Bottmersdorf-Blumenberg e. V. die vorderen Plätze sichern Laura Sedlak holte Bronze mit Platz drei und Stine-Marie Quabs kam auf Platz vier ", berichtet Katja Hickisch.