Oschersleben. Mathias Bange ist jetzt auch ganz offiziell der neue Leiter der Neindorfer Feuerwehr. Nachdem der 25-Jährige bereits am 12. Juni von den Mitgliedern der Neindorfer Wehr in diese Funktion gewählt worden ist, hat der neue Oschersleber Stadtrat diese Wahl nun in seiner konstituierenden Sitzung einstimmig bestätigt.

Der bisherige stellvertretende Wehrleiter tritt damit die Nachfolge von Carsten Hinzpeter an, der nach einem Unfall zunächst längere Zeit ausgefallen und dann zurückgetreten war. Mit der Bestätigung der Wahl zum Wehrleiter, ist Mathias Bange vom Stadtrat zudem in das Ehrenbeamtenverhältnis auf Zeit berufen worden.

Zum neuen stellvertretenden Wehrleiter haben sich die Neindorfer Feuerwehrleute den 26-jährigen Christian Hinz gewählt, dessen Wahl ebenso vom Oschersleber Stadtrat bestätigt worden ist.