Hadmersleben ( mm ). Mitglieder und Sympathisanten der Linkspartei im Landkreis Börde trafen sich gestern an der KZ-Gedenkstätte Hadmersleben, um bei mit einer Kranzniederlegung an den " Tag der Befreiung " zu erinnern. " Vom Tag der Befreiung sprechen eigentlich nur noch wir ", bedauerte Gudrun Tiedge, Linke-Landtagsabgeordnete

und Kreistagsfraktionsvorsitzende aus Wanzleben, in ihrer Gedenkrede. In diesem Jahr würde etliche Jubiläen begangen, nur vom Sieg über die Nazidiktatur werde ihrer Ansicht nach zu wenig gesprochen. " Ohne diese Befreiung könnten wir auch nicht 60 Jahre Grundgesetz feiern ", mahnte Tiedge zur Erinnung an das Ende von Faschismus und Krieg auf deutschem Boden im Jahr 1945. In Hadmersleben befand sich eine Außenstelle des Konzentrationslagers Buchenwald, in der bis zu 1 420 Häftlinge Flugzeugteile herstellen mussten.