Oschersleben ( mm ). Um die vielfältigen Aufgaben des DRK-Kreisverbandes Oschersleben weiterhin bewältigen zu können, benötigt das Deutsche Rote Kreuz die Unterstützungen entweder im aktiven Ehrenamt oder durch finanzielle Mittel, sagt Geschäftsführer Matthias Mann.

Daher geht seit Mitte der Woche im Auftrag des DRK-Kreisverbandes Oschersleben Werberin Anneliese Lissner von Haus zu Haus, um neue Fördermitglieder für den Kreisverband zu gewinnen. Die Mitarbeiterin führt einen Ausweis bei sich, der sie als Beauftragte des DRK-Kreisverbandes ausweist.

" Die Beitragshöhe und Mitgliedsdauer kann jeweils individuell festgelegt werden und die Mitarbeiterin hält sich an den Grundsatz, dass kein Bargeld entgegen genommen wird ", teilt Mann mit.

Der DRK-Kreisverband Oschersleben würde sich freuen, wenn viele Bürger der Region Fördermitglieder werden würden, um durch ihren finanziellen Beitrag solche Projekte wie die Ortsvereine Oschersleben und Gröningen, die Begegnungsstätte Gröningen, die DRK-Wasserwacht oder das DRK-Familienzentrum zu unterstützen.

Weitere Informationen zur Mitgliederwerbung des DRK-Kreisverbandes Oschersleben sind in der Geschäftsstelle unter der Telefonnummer ( 03949 ) 921450 zu bekommen.