Seehausen ( skr ). Im Rahmen des diesjährigen See- und Vereinsfestes in Seehausen vom 12. bis 14. Juni begeht der Sportverein Seehausen Börde von 1884 sein 125-jähriges Jubiläum. Bereits ab dem 1. Juni soll es nach Angaben des 1. Vorsitzenden Horst Nicolai die Sportwochen geben und auf das große Festwochenende einstimmen. Der Sportverein hat in dieser Woche seinen Programmentwurf vorgestellt.

So gibt es am Montag, 1. Juni, hinter der Seehäuser Tankstelle ein Volleyballturnier.

Am Dienstag, 2. Juni, wird in die Sporthalle der Grundschule zu einem Tischtennisturnier eingeladen.

Der Vorstand bittet am Donnerstag, 4. Juni. ab 19 Uhr zur großen Festveranstaltung in den Saal " Zur Sonne ".

Am Freitag, 5. Juni, gibt es zunächst mit der Abteilung Tischtennis einen Gesundheitssport und anschließend mit der AG Fußball am Abend ein Straßenturnier auf dem Sportplatz mit Flutlicht.

Die AG Tischtennis trägt am Sonnabend, 6. Juni, ein zweier Mannschaftsturnier in der Turnhalle aus.

Am Sonntag, 7. Juni, wird zur Heimatwanderung, zum König-Schießen auf dem Schießplatz des Schützenvereins und zum Tischtennis-Einzelturnier in die Sporthalle eingeladen

Ein Turnier für nichtaktive Tischtennisspieler gibt es am Dienstag, 9. Juni, in der Sporthalle.

Die C-Jugend spielt auf dem Sportplatz am Mittwoch, 10. Juni und die F-Jugend am Donnerstag, 11. Juni.

Das Sportfest der Grundschule startet am Freitag, 12. Juni, auf dem Sportplatz. Zum Spiel der Alte Herren-Auswahl wird am Nachmittag auf den Sportplatz eingeladen. Abends gibt es dann Disko im Festzelt am Marktplatz.

Am Sonnabend, 13. Juni, ist das Volkskönigschießen auf dem Schießplatz des Schützenvereins. Außerdem wird in der Sporthalle im zweier Turnier um den Lausitz-Börde-Pokal gespielt. Die Arbeitsgemeinschaft Leichtathletik organisiert auf dem Sportplatz von 10 bis 12 Uhr das große Familiensportfest mit einer Abnahme des Sportabzeichens. Der Eggenstedter Hundesportverein " Allerwölfe " wird hier in der Zeit von 12 bis 13 Uhr eine Vorführung geben. Am Festzelt wird es zudem eine Judoschau-Vorführung geben. Es gibt Kaffee und einen Kuchenbasar. Geplant ist auch ein Auftritt der Akkordeongruppe Magdeburg, Tanzmusik sowie eine Hüpfburg für Kinder. Eine große Abendveranstaltung mit Band ist ebenfalls vorgesehen. " Näheres wird dazu aber noch bekannt gegeben ", erklärt Horst Nicolai.

Der Höhepunkt des Festwochenendes ist am Sonntag, 14. Juni, mit dem Umzug aller Vereine ( Treff ab 8.45 Uhr ) vom Marktplatz. Mit dabei ist der Seehäuser Sportverein, das DRK, die Feuerwehr, die Kleintierzüchter, der Lauren tiuschor, der Schützenverein, die Grundschule und Kita, der