Wanzleben. " Wir sind dabei, unsere Fahrzeugfotte im Sinne der Sicherheit und des Komforts umzustellen ", erklärte der Abteilungsleiter Fahrdienst beim DRK-Kreisverband Wanzleben, Stephan Dill. Seit wenigen Tagen gehören zwei neue Krankentransportwagen zur Fahrzeugf otte.

Sie entsprechen den aktuellen Anforderungen an eine fachgerechte Patientenbeförderung und verfügen über eine moderne medizinische Ausstattung und höchsten Sicherheitsstandards. Um dem allgemeinen Wohlbef nden der Patienten gerecht zu werden, wurde nicht nur auf eine besondere Farbgestaltung geachtet, sondern auch eine Vollklimatisierung und eine Audioanlage in den Fahrgastraum integriert. Zukunftorientiert sind die Fahrzeuge bereits für den Einsatz von Digitalfunk vorbereitet. " Das die Fahrzeuge so aussehen wie zwei Krankenwagen, die wir schon seit 2007 haben, hat den Vorteil, dass sich zum einen die Fahrer, zum anderen aber auch die Dauerpatienten nicht umgewöhnen müssen ", betonte Stephan Dill. Im Anschluss übergab der Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Wanzleben, Guido Fellgiebel, die Schlüssel und die Fahrzeugpapiere an die Mitarbeiter des Kranken- und Behindertenfahrdienstes / Rettungsdienstes.