Klein Wanzleben ( car ). Auch das Zuckerfest für das Jahr 2009 möchte gut vorbereitet sein. Deshalb arbeitet der Klein Wanzleber Kulturverein bereits jetzt mit Hochdruck an der Gestaltung der neunten Aufage des Zuckerfestes. Es soll vom 31. Juli bis 2. August auf dem Festplatz in Klein Wanzleben stattfinden.

Traditionell sollen dazu auch vier Majestäten gewählt werden. So wird die Wahl der Zuckerfee, die für Sonnabend, 1. August, geplant ist, erneut zu einem Höhepunkt des Festes werden. Ab sofort können sich für dieses Amt junge Damen zwischen 16 und 26 Jahren bewerben. Der Vorsitzende des Vereins, Udo Beyer, würde sich freuen, wenn reichlich Bewerbungen an seine Adresse Mitschurinstraße 13, 39164 Klein Wanzleben oder per E-mail an Udo.Beyer@gmx.net gerichtet werden würden. Alle Teilnehmerinnen werden ein Präsent erhalten, die Zuckerfee 2009 eine Siegprämie.

Doch das Programm für das Zuckerfest verspricht noch mehr. Natürlich werden am Sonnabendabend das Feuerwerk und ein Showteil, diesmal mit dem Rosenstolz-Double nicht fehlen. Bereits am Nachmittag findet die traditionelle Seniorenfeier statt und am Freitag wird das Fest mit einer Disko und der Wahl der " Superboys " eingeleitet.

Der Sonntag soll dann wieder der Familie und den Kindern gehören. Das Programm beginnt um 10 Uhr mit dem Festumzug. Das Sax‘n Anhalt Orchester wird vier Stunden lang für Unterhaltung sorgen. Am Nachmittag sollen dann Zuckerprinzessin und -prinz gewählt werden. Eine Tiershow für Kinder und die Tombola runden das Bild ab. Bereits am Vormittag sollen sportliche Spiele absolviert werden. Dabei werden auch die " Stärkste Frau " und der " Stärkste Mann " beim Zuckersackstemmen gesucht.