Klein Wanzleben ( skr ). Die Bauarbeiten an der Magdeburger Straße ( L 102 ) in Klein Wanzleben laufen seit Anfang Mai dieses Jahres auf Hochtouren. Der dritte Bauabschnitt der Straßensanierung im Zuckerdorf soll bis Ende August, also pünktlich mit dem Beginn der nächsten Rübenkampagne abgeschlossen sein. Die Straßensanierungsarbeiten hat eine lokale Firma übernommen. Neben der grundhaften Erneuerung der Fahrbahn sollen auch die Gehwege mit Betonsteinpflaster neu gestaltet sowie die Leitungen für die Straßenbeleuchtung neu verlegt werden. Zudem werden auch neue Lampen aufgestellt. Außerdem sollen die Anlieger bei dieser Gelegenheit auch neue Hausanschlüsse erhalten. Hierfür demontiert die Eon. Avacon die Freileitungen und verlegt die neuen im Erdreich. Während der Bauarbeiten muss die Magdeburger Straße in beide Richtung voll gesperrt bleiben. Eine Umleitung ist nach Angaben der Straßenverkehrsbehörde ausgeschildert. Umgeleitet wird zurzeit über den Ortsteil Remkersleben und dann weiter über die Lindenallee. Die Sanierung der anderen beiden Abschnitte der L 102 in der Ortslage Klein Wanzleben ist bereits im vergangenen Jahr erfolgt.