Wanzleben ( skr ). Bereits die zweite FCM-Fußballferienschule im Wanzleber Bördestadion wurde gestern von zwölf Nachwuchs-Kickern erfolgreich abgeschlossen. Von ihren Trainern Martin Gebauer, Jan Wichmann und Moritz Instenberg bekamen die Teilnehmer eine Urkunde überreicht. Mit dabei war auch Bürgermeisterin Petra Hort, die gemeinsam mit dem SV Blau-Weiß Wanzleben das Projekt auch in diesem Jahr unterstützt. Im August 2008 hatte die Fußballschule des 1. FCM das erste Mal ins Bördestadion eingeladen. Die Aktion des 1. FCM zur Nachwuchsgewinnung wurde vor vier Jahren in Magdeburg ins Leben gerufen. Die Trainer zeigen den Kindern in spielerischer Form, wie " das Runde ins Eckige geht ". Eine Woche lang wurde täglich gemeinsam von 9 bis 15. 30 Uhr trainiert. Für die Rundumbetreuung mit Verpf egung, einem FCM-TShirt zum Mitnehmen und eine Eintrittskarte für ein FCMSpiel müssen die Eltern 119 Euro bezahlen. Die Nachfrage ist groß. Die nächste dann bereits dritte Fußballferienschule fndet im Wanzleber Bördestadion vom 20. bis 24. Juli statt. Weitere Informationen gibt es unter Telefon ( 0391 ) 9902933 oder www. fcmagdeburg. de unter Jugend / Fußballferienschule. Teilnehmen können alle Schüler im Alter von 6 bis 14 Jahren.