Wanzleben. Zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober soll im Wanzleber Gewerbegebiet ein Drachenfest unter dem Titel " Feuer & Wind " stattfinden. Die Idee dazu hatten die Mitglieder des Vereins Cooltour, die auch als Organisatoren des Seifenkistenrennens bekannt sind. Die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen ist angedacht.

Maßgeblich beteilt sein werden aber auch die Drachenfreunde vom Magdeburger Elbwind. Sie sind Profis im Drachensteigenlassen und bauen ihre Drachen selbst. Am Sonntag begutachteten sie das Gelände, auf dem das Drachenfest stattfinden soll und schickten auch gleich einige Drachen gen Himmel. Die Wetterbedingungen waren ideal, es war warm und guter Wind.

Zum Fest selbst verriet Mitorganisatorin Yvonne Marschewski schon einmal, dass Feuerspucker ihren Auftritt haben werden, Drachen gebastelt werden können und auch eine Pyrodrachenshow am Abend geplant ist. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Wanzleber sind aufgerufen, sich aktiv zu beteiligen und nicht nur den Drachen der Profs hinterher zu schauen. Jeder kann seinen eigenen Drachen steigen lassen.