Wackersleben ( dei ). Die ersatzgeschwächten Wackersleber zeigten sich gegen Hötensleben II, Gegner der 3. Fußball-Kreisklasse, Staffel 4, bestens aufgelegt und gewannen mit 4 : 0. In der ersten Hälfte war es nur eine Frage der Zeit, bis die Wackersleber in Führung gehen sollten. Ein Treffer blieb allerdings aus. In der zweiten Spielhälfte kamen die dominierenden Wackersleber besser aus der Kabine und setzten durch Sebastian Böhlke den ersten Treffer. Christian Grasshoff erhöhte dann auf 2 : 0. In den Schlussminuten fehlte beiden Teams wetterbedingt die Puste, um den Druck noch weiter zu erhöhen. Daniel Ziemann nutzte dann zwei Chancen, um das Ergebnis auf 4 : 0 hochzuschrauben.

Tore : 1 : 0 Böhlke ( 60. ), 2 : 0 Graßhoff ( 74. ), 3 : 0, 4 : 0 Ziemann ( 80 ., 86. ).

3. Kreisklasse, Staffel 5

Eilslebener SV II – Domersleber SV II 0 : 4 Tore : 0 : 1 Wilde ( 11. ), 0 : 2 Pape ( 47. ), 0 : 3 Tannering ( 49. ), 0 : 4 Hennies ( 50. ). Vorkommnis : Der Schiedsrichter reiste nicht an. Schiri Groß half aus.