Einen Tag voller Überraschungen erlebten Margarete und Werner Speier aus Remkersleben gestern anlässlich ihrer Diamantenen Hochzeit. Sohn Werner und seine Gattin Sieglinde hatten beispielsweise organisiert, dass das Jubelpaar eine Oldtimerfahrt durch das Dorf erleben durfte. Matthias Lauenroth übernahm das Chaufferen. Ziel war die Kirche von Remkersleben, wo Pfarrer Thomas Seiler die Einsegnung übernahm. Die aus Thüringen stammenden Speiers hatten sich einst beim Tanzen kennen gelernt. Neben den guten Zeiten haben sie auch die Schicksale gemeinsam gemeistert. Heute erfreuen sie sich an einer Familie, zu der auch vier Enkel und zwei Urenkel gehören. Foto : C. Arendt