Wanzleben ( skr ). Mit einem Konzert voller fröhlicher Melodien und heiteren Gedichten begrüßten die Erst- bis Viertklässler der Wanzleber Grundschule " An der Burg " Mittwochabend in der Aula gemeinsam mit den rund hundert Zuschauern den Frühling. Nachdem Schulleiterin Sybille Kirst das Publikum begrüßt hatte, sang der Chor der Grundschule ( Klasse 1 bis 3 ) beispielsweise das Lied " Ich lieb ‘ den Frühling " und " Die Gedanken sind frei ". Die Akkordeonschüler der Klasse 4 a und 4 b spielten sechs Stücke. Auch die Schul-Arbeitsgruppe " Ton & Töne " präsentierte unter der Leitung von Ulrike Kullak frühlingshaftes – so spielte die Flötengruppe und die Gitarrengruppe. Auch Lieder aus der Ritterzeit gab es zu hören. Der " große Ritter " Egbert Hauer hatte zusammen mit den Schülern der Klasse 3 b und 4 b ein musikalisches Burgfest einstudiert. Zum Abschluss ertönte das Lied " Tiritomba ". Musikalisch wurden die Grundschüler dabei von Brigitte Uhde von der Kreismusikschule Oschersleben begleitet.