Hordorf ( ne / rd / mm ). Vorfreude in Hordorf : Am kommenden Sonnabend, 11. April, kommt das Mega-Ei in den Oschersleber Ortsteil. Das Mega-Ei ist seit 17 Jahren traditioneller Partyspaß in der Osterzeit, organisiert von Volksstimme, radio SAW und Mitteldeutscher Zeitung.

Dem Aufruf in Volksstimme und auf radio SAW, sich für die Austragung der Party zu bewerben, war Bernadette Oehlhoff gefolgt. Die 27-J ährige schwärmt vom Hordorfer Osterfeuer, das die Feuerwehr alljährlich organisiert. Damit die Kameraden in diesem Jahr mal feiern können und nicht nur arbeiten, hatte die junge Frau auf das Mega-Ei von Volksstimme und radio SAW gesetzt. " Irgendwie hatte ich es im Gefühl, dass es klappt, aber glauben konnte ich es nicht so richtig ", sagte sie gestern, als sie davon erfuhr, dass der Partyspaß aufgrund ihrer Bewerbung wirklich nach Hordorf kommt. Ungläubig war auch ihr Ehemann Gerd, der aktives Feuerwehrmitglied ist. Bernadette Oehlhoff weiß : Die Hordorfer, besonders auch die Feuerwehr und der Schützenverein, jubeln.

Dazu haben sie allen Grund, denn das Mega-Ei wartet mit vielen Programmpunkten auf dem Hordorfer Sportplatz auf. Los geht ‘ s um 17 Uhr, wenn die 333 Titel der Mega-Ei-Wunschhitmarathon auf radio SAW zu Ende sind. Dann werden die Moderatoren Ted Stanetzky und Volker Haidt auf der Showbühne loslegen – samt Live-Schaltung ins Radio. Es gibt Gewinnspiele, die radio-SAW-T änzerinnen sind dabei. Live-Musik gibt es von der Latino-Popband Hot Banditoz – und das ganze bei freiem Eintritt und garantiertem Spaß für alle Altersgruppen.

" Schön, das ja fantastisch für Hordorf und ganz Oschersleben ", freute sich gestern Vormittag Bürgermeister Dieter Klenke, dem die Volksstimme die Freudenbotschaft überbrachte. Selbstverständlich sei die Bodestadt bereit, ihrem Ortsteil alle Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung der Mega-Ei-Party zu geben. Wie die genau aussehen soll, wolle Klenke gleich am Montag bei der Dienstberatung im Rathaus mit seinen Mitarbeitern klären.

Auch Ortsbürgermeister Karlheinz Lossin hat sich sehr gefreut, als er gestern von der zugunsten seines Dorfes getroffenen Entscheidung erfuhr. " Wir haben durch den jährlich stattfndenen ‚ Sound of Summer ‘ sehr gute Erfahrungen mit großen Veranstaltungen und werden gute Gastgeber sein ", verspricht Lossin, der gestern auch gleich erste organisatorische Absprachen mit dem Ordnungsamt getroffen hat, alle Einwohner des Landkreises einlädt und sich bei Bernadette Oehlhoff bedanken möchte. " Der Initiative von Frau Oehlhoff ist es zu verdanken, dass wir solch eine tolle Veranstaltung erleben werden. "

Mehr als 100 Orte aus ganz Sachsen-Anhalt hatten auf den Zuschlag für die Party gehofft. Keine leichte Aufgabe für die Juroren. Während eine Party in Hordorf steigt, rollt ein weiteres Mega-Ei nach Wippra ( Kreis Mansfeld-S üdharz ).

Im Übrigen : Heute ist der letzte Tag, um für die Mega-Ei-Hitparade zu stimmen. Auf der Internetseite der Volksstimme fnden Sie eine Liste mit 1111 Titeln. Dort können Sie für Ihre Favoriten klicken und sich somit die Chance auf hochwertige Preise sichern. Dazu gehört ein Multimedia-Paket im Wert von 10 000 Euro. Am Donnerstag, 9. April, veröffentlicht die Volksstimme die Liste der 313 Favoriten samt Uhrzeit, wann sie ab Karfreitag zu hören sind. Am Sonnabend werden die Top 20 veröffentlicht.

www. volksstimme. de / megaei