Klein Wanzleben ( skr ). Die Klein Wanzleber Kameraden sind am Mittwochnachmittag gegen 15. 30 Uhr zu einem Brand an einem alten Bahnhäuschen in der Lindenallee gerufen worden. Bei der ersten Überprüfung wurde festgestellt, dass in unmittelbarer Nähe des Bahnhäuschens vier Schienenschweller in Flammen standen. Zeugen teilten den Beamten mit, dass Kinder im Alter von neun bis elf Jahren in dem Bereich gespielt hätten. Die Polizei überprüft derzeit die Hinweise. Die Feuerwehr Klein Wanzleben war mit drei Fahrzeugen und elf Kameraden im Einsatz. Die Löscharbeiten am Bahnhäuschen dauerten zirka eine Stunde an, teilte Abschnittsleiter Kai Pluntke mit.