Hohendodeleben ( skr ). Beim zweiten Blutspendetermin im Gemeindezentrum " Pferdestall " in Hohendodeleben gab es gestern eine Überraschung : Die Hohendodeleberin Christine Bertram wurde als tausendste Blutspenderin des DRK-Kreisverbandes mit einem Blumenstrauß ausgezeichnet. Die Zahnarzthelferin war zu ihrer 37. Spende angetreten, als sie die Information von Sabine Tacke vom DRK-Kreisverband Wanzleben erhielt. " Sie sind unsere tausendste Blutspenderin, die wir in diesem Jahr innerhalb unseres Kreisverbandes begrüßen können ", erklärte Sabine Tacke. Im vergangenen Jahr kamen 3538 Spender im Verbandsgebiet zum Aderlass und stellten den wichtigen Lebenssaft zur Verfügung. Insgesamt hat der DRK-Kreisverband Wanzleben in diesem Jahr 61 Blutspendetermine angesetzt, die in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst Dessau in den Städten und Gemeinden stattfnden. Im Hohendodeleber Gemeinde zentrum " Pferdestall " wird es zum Beispiel die nächste Blutspende am 15. Juli geben. In diesem Jahr gab es im Verbandgebiet bereits 53 Erstspender, erklärte DRK-Mitarbeiterin Sabine Tacke. 2008 waren es ingesamt 258 Neulinge. Gestern kamen 48 Spendenwillige in den " Pferdestall ", darunter vier Erstspender.