In Verbindung mit dem 1. Mai erwartet die Menschen in den Orten rund um Wanzleben ein verlängertes Wochenende. Zahlreiche Veranstaltungen sorgen dafür, dass niemand zu Hause Langeweile verspüren muss. Die Volksstimme hat einige Termine zusammengetragen.

VG " Börde " Wanzleben. Von wegen Feiertag und Füße hoch. Für viele Veranstalter in den Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft " Börde " Wanzleben wird es das an diesem Wochenende nicht geben. Und sie hoffen, dass sie viele begeistern können, mit ihnen zu feiern. Das Angebot kann sich jedenfalls sehen lassen.

Domersleben. Nachdem der Maibaum vor dem Schafstall aufgestellt worden ist, wird DJ Frank, auch bekannt als " Mister Moon ", das tanzwütige Volk heute Abend ab 20 Uhr im Schafstall zum " Tanz in den Mai " einladen.

Wanzleben. Auf dem Wanzleber Reitplatz wird heute um 20 Uhr ein großes Maifeuer entzündet. Mit einem gemütlichen Beisammensein bei Bratwurst und Getränken soll der April ausklingen.

Seehausen. Ab 17 Uhr herrscht heute auf dem Marktplatz in Seehausen ein buntes Treiben. Die Grundschüler werden tanzen, der Maibaum wird aufgestellt und der Kulturpreis der Stadt soll verliehen werden. Ab 20 Uhr schließt sich der " Tanz in den Mai " an.

Groß Rodensleben. Der Heimatverein " Freunde der Alten Technik " lädt morgen ab 10 Uhr zum Frühschoppen in der Bauernstraße. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr stellen den Maibaum auf. Für Unterhaltung und das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt.

Wanzleben. Traditionell wird der Maibaum morgen um 10 Uhr auf dem Raßbachplatz errichtet. Dazu gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Live-Musik.

Der Reiterhof Müller lädt morgen ab 10 Uhr zu einer Reiterrallye, bei der jeweils zwei Reiter als Mannschaft gewertet werden. Im Gelände ist Wissen gefragt, Fragen zu unterschiedlichen Wissensgebieten müssen beantwortet werden. Anschließend ist ein Picknick im Grünen geplant.

Hohendodeleben. Der 1. Mai wird genutzt, um aus Anlass des 20-jährigen Bestehens die Grundschule zu öffnen. Das Programm beginnt um 11 Uhr mit einer Darbietung der Schüler in der Turnhalle. Anschließend ist bis 16 Uhr ein buntes Treiben in und um die Schule angesagt.

Eggenstedt. Wenn in Eggenstedt am Sonnabend, 2. Mai, der Maibaum am Feuerwehrhaus aufgestellt wird, geht dem traditionell ein Umzug voraus. Beginn ist um 10 Uhr am Ortsausgang Richtung Beckendorf. Vor dem Feuerwehrhaus wird dann auch der Frauenchor das gemütliche Beisammensein umrahmen.

Hohendodeleben. Die Angler laden für Sonnabend, 2. Mai, ab 9 Uhr zu einem Familienangeltag an die Wiesche ein. Anlass ist das 30-jährige Bestehen des Vereins. Abends um 19. 30 Uhr ist dann Treffpunkt an der Gaststätte " Zur Sonne " in der Matthissonstraße. Hier startet der Fackelumzug der Freiwilligen Feuerwehr.

Ganz zum Schluss soll auch die Fahrrad-Sternfahrt am Sonntag, 3. Mai, nicht vergessen werden. Schon in den frühen Morgenstunden können die Radfahrer in den einzelnen Orten der Verwaltungsgemeinschaft auf den Sattel steigen und sich Gleichgesinnten anschließen. Ziel ist nach etwa 32 Kilometern das Ponyschloss Altenhausen, wo ein bunter Familiennachmittag stattf ndet.