Ummendorf (rsh). Eine Erkundungstour per Fahrrad zu den Allerquellen veranstaltet das Börde-Museum Burg Ummendorf am Sonnabend, 12. Juni. Um 14 Uhr beginnt die Fahrt auf dem offiziellen Aller-Radfernweg in Ummendorf. "Da die etwa 30 Kilometer weite Strecke in wesentlichen Abschnitten über unbefestigte Wege führt, sind besonders Mountainbiker und gestandene Allterrain-Fahrer zur Teilnahme an dieser kleinen heimischen Expedition aufgerufen", empfiehlt Museumsleiter Dr. Thomas Ruppel.

Ziel des Ausflugs sei es zum einen, das Quellgebiet des Flusses zwischen Gehringsdorf, Eggenstedt, Seehausen und Siegersleben zu erkunden, wobei auch auf weitere Naturbesonderheiten aufmerksam gemacht werde. Zum anderen soll vieles Interessantes aus der Historie dieser Gegend zur Sprache kommen. Dazu werden auch etwaige Relikte und entsprechende Örtlichkeiten besichtigt.

Eine Voranmeldung zur Teilnahme erbittet das Museum bis zum Sonntag, 6. Juni, Telefon: (039 409) 522.