Oschersleben (mm). Das 28. Stiftungsfest am Sonnabend, 5. Juni, im Matthias-Claudius-Haus Oschersleben kommt mit großen Schritten näher. Es steht in diesem Jahr unter dem Motto "Einen Weg bahnen ... - Der Verstand stellt die Fragen, das Herz weiß die Antworten" und lehnt sich thematisch an das Theaterstück an, das in diesem Jahr zur Aufführung kommt.

Das Claudius-Haus-Ensemble spielt "Die drei Fragen" von Leo Tolstoi. Doch bevor sich um 13.30 Uhr der Vorhang auf der Bühne in der Hermann-Krebs-Straße hebt, startet das Stiftungsfest um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche Oschersleben, zu dem Altbischof Axel Noack erwartet wird. Den Nachmittag gestaltet unter anderem das Oschersleber Blasorchester. Musikalisch klingt das Fest ab 19.30 Uhr am Lagerfeuer mit brasilianischen Rhythmen der "Jabutiband" aus. Selbstverständlich gibt es wieder ein großes Kuchenbuffet, Handwerkerstände, Mitmachaktionen und kleine Glücksspiele.