Bad Suderode (dl) l Wenige Stunden vor dem Jahreswechsel ist der Verkauf des Kurzentrums in Bad Suderode perfekt gemacht worden. Nachdem Bürgermeister Gert Sauer (FDP) bereits vor Weihnachten den Notarvertrag unterzeichnet hatte (Volksstimme berichtete), signierte nach Sauers Worten am 30. Dezember bei einem zweiten Notartermin auch der Käufer.

"Sobald der Kaufpreis geflossen ist, können wir das Objekt an den Erwerber, die Pro Habitare Projektentwicklungsgesellschaft, übergaben", sagte Sauer. Der Käufer entwickelt laut Selbstdarstellung Seniorenresidenzen und betreute Wohnangebote und will das Kurzentrum zum Wellness-Hotel umgestalten. Sauer rechnet damit, dass die seit Juli geschlossene Anlage nach einer Renovierungsphase voraussichtlich Mitte dieses Jahres wieder öffnet. Zum Kaufpreis wollte sich Sauer nicht näher äußern - es handele sich um einen einstelligen Millionenbetrag.