Wernigerode (ksö) l Einem 17-Jährigen ist am Dienstag an der Lüttgenfeldstraße/Unterm Ratskopf in Wernigerode das Handy gestohlen worden. Zwei Gleichaltrigen sprachen den jungen Mann gegen 19.10 Uhr an, fragten nach der Uhrzeit und nahmen ihm sein Mobiltelefon der Marke Samsung Galaxy S 3 ab. Als der Besitzer sein Handy zurückverlangte, habe einer der beiden ihn mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die Täter flohen in Richtung Fachhochschule. Die Polizei sucht Zeugen, die die Verdächtigen gesehen haben. Beide sind etwa 17 bis 18 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Einer trug schwarze Kleidung und eine schwarze Mütze, der andere dunkle Kleidung und eine grüne Footballjacke mit weißer Aufschrift. Hinweise sind an das Polizeirevier Harz unter Telefon (03941) 674193 zu richten.