Die Narren sind aktiv, Kostüme fast fertig genäht, die Termine stehen. Am 15. Februar startet die Karnevalsaison in Elbingerode, am 21. Februar in Stiege. Vereine beider Orte haben ein Herz für die Senioren und laden zum Rentnerkarneval ein.

Stiege/Elbingerode l Nun geht sie los - nicht die große Polonäse aus einem bekannten Stimmungslied, sondern die Karnevalsaison in der "leidgeprüften" Stadt Oberharz.

Das zumindest kündigt Steffen Bieder vom Elbingeröder Carneval-Verein "Grün-Weiß" (ECV) schon mal an und verspricht für die Spaßabende: "Es dreht sich garantiert einiges um die Finanzlage der Stadt und die großen Politik." Der rund hundert Mitglieder zählende Elbingeröder Verein um Präsident Ronald Fiebelkorn hat seine 42. Session auch gleich auf ein Finanz-Motto getrimmt: "Habt ihr mal\'n Euro? Die Große Spendengala des ECV - Da werden sie geholfen!"

Ob das Spenden hilft, wird sich zeigen, auf jeden Fall wird für diese besondere "Hilfsaktion" am 15. Februar um 19.19 Uhr im Goethehaus Rübeland der Startschuss gegeben und am 22. Februar ab 19.19 Uhr gleich weiter gefeiert. Restkarten gibt es bei Getränke-Heinecke in Elbingerode. "Im Eintrittspreis ist die Rückfahrt nach Elbingerode inbegriffen", informiert Bieder ergänzend.

Der Seniorenkarneval steigt am 23. Februar ebenfalls im Goethehaus. Busse fahren zum Vergnügungsort (Fahrtzeiten in der Mittwochausgabe).

In Stiege ist hinter den Kulissen ebenfalls längst das Fastnachtsfieber ausgebrochen, wie Kathleen Nabert von den Stieger Fastnachtern mitteilt. Der Kostümball am Sonnbend, 22. Februar, ab 19.59 Uhr im Festsaal ist bereits ausverkauft. Für den Freitagabend, 21. Februar, sind noch einige Karten verfügbar. Für alle Gäste, so Kathleen Nabert weiter, wird ein Bustransfer eingerichtet. Gefahren wird am 21. Februar ab 19 Uhr und am 22. Februar ab 18.30 Uhr, jeweils vom Haus am See zum Festsaal.

Außerdem wird auch in Stiege traditionell an die Senioren gedacht. Der Rentnerfasching 2014 steigt dort am 1. März um 15 Uhr in der Baude in den Kreuzwegen. Wer mitfeiern will, wird um Anmeldung in Karolas Shop gebeten, und zwar bis spätestens diesen Freitag, 7. Februar. Karten für den Stieger Seniorenkarneval gibt es dann am kommenden Montag, 10. Februar, ab 15.30 Uhr im Gemeindesaal.

Bilder