Blankenburg (jmü) l Fahndungserfolg für die Blankenburger Polizei. Sie konnte am Dienstag einen 21-Jährigen festnehmen, der zugegeben hat, am selben Tag gegen 10.30 Uhr einen 81-jährigen Mann beraubt zu haben. Laut Polizei sprach der Jugendliche den Senioren in der Tiefgarage in der Mauerstraße an und bat ihn um Bargeld. Als dieser seine Geldbörse herausholte, entriss er sie ihm. Beim Versuch, den Täter aufzuhalten, wurde der Geschädigte mit Faustschlägen ins Gesicht sowie mit einem Fahrrad attackiert. Die alarmierten Polizeibeamten konnten den Flüchtigen aber schnell stellen. Durch die Staatsanwaltschaft wurde Haftantrag gestellt.