Frühling im Februar: Den winterblühenden Schneeball betrachtet Sandra Pech im Wernigeröder Bürgerpark. Dort steht auch schon die Lichtmesszaubernuss in gelber Blüte. Das Parkgelände am Dornbergsweg ist zwar noch für Besucher geschlossen, dennoch herrscht dort geschäftiges Treiben, denn Sandra Pech und ihre Kollegen bereiten die neue Saison vor. Unter anderem erhalten die kleinen Modelle des Miniaturenparks "Kleiner Harz" einen frischen Farbanstrich. Gemeinsam mit dem "Kleinen Harz" wird der Bürgerpark voraussichtlich am 18. April eröffnet. Dann beziehen auch Esel, Kaninchen, Schweine und Ziegen wieder ihr Gehege. Die Tiere sind derzeit noch in ihrem Winterquartier - das befindet sich bei Bürgerpark-Tierpfleger Gisbert Bürger zuhause in Aspenstedt. Foto: Jan Reichel