Halberstadt (dl) l Beamte der Bundespolizei haben in der Nacht zum Freitag auf dem Halberstädter Bahnhof zwei jugendliche Randalierer auf frischer Tat gestellt. Bei einer Streife trafen sie gegen 23 Uhr auf die beiden 14 und 19 Jahre alten Täter. Diese hatten laut Polizeisprecherin kurz zuvor eine Lautsprecheranlage und eine Außenwandverkleidung aus Plastik zerstört. Ferner zerstörten sie einen Aschenbecher. Ermittlungen wegen Sachbeschädigung laufen.