Blankenburg (jmü) l Die scharfe Linkskurve in der Hasselfelder Straße stadteinwärts ist einem 37-jährigen Thalenser zum Verhängnis geworden. Er kam in seinem Wagen am Montag kurz nach Mitternacht nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen eine Straßenlaterne, die durch den Aufprall abknickte, und danach an einen Baum. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Vorwert von 2,1 Promille. Gegen den 37-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Am Fahrzeug entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 5000 Euro, an der Laterne und am Baum von etwa 2000 Euro.